Rainer Reichle-Logo-2021

Willkommen auf der Homepage der Anwaltskanzlei Rainer Reichle. Mit nunmehr über 30 Jahren Berufserfahrung, von welchen ich seit über 20 Jahren als selbständiger Rechtsanwalt in Calw ansässig bin, stehen ich und meine Kanzlei Ihnen für Ihre rechtlichen Probleme engagiert zur Seite.

Opfervertretung/Nebenklage

Häufig geraten die Interessen der Opfer von Straftaten sowie deren Person selbst im Zuge der Ermittlungen und der Hauptverhandlung in den Hintergrund. Im Vordergrund stehen dann oft der/die Täter. Den Betroffenen fällt es häufig sehr schwer sich gegenüber anderen Menschen zu öffnen und behalten das Geschehene für sich. Um dies zu verhindern hat der Gesetzgeber die Nebenklage als Mittel zur Stärkung der Rechte der Opfer von Straftaten geschaffen.


Möglichkeiten für Opfer vor dem Strafverfahren


Für Opfer von Straftaten kann es auch schon sinnvoll sein, sich im Vorfeld von Ermittlungen und einem Strafverfahren an eine/n Rechtsanwalt/Rechtsanwältin oder eine Opferschutzorganisation zu wenden. Oftmals ringen die Opfer mit sich, ob sie mit dem Geschehenen überhaupt an die Öffentlichkeit gehen wollen, auch aus der Angst vor dem was danach passiert. Diese Angst versuchen wir Ihnen durch ein offenes Gespräch und die Aufklärung möglicher Folgen einer Anzeige zu nehmen.


Zweck und Rechte der Opfer im Verfahren


Die Nebenklage dient dem Zweck, den besonderen Opferinteressen durch aktive Beteiligung im Strafverfahren Geltung zu verschaffen. Hierzu stehen dem/der Nebenkläger/in Verfahrensrechte zu, wie z.B. das Recht zur Anwesenheit in der Hauptverhandlung. Zumeist stehen den Opfern gegen den Täter Schmerzensgeld- und andere Schadensersatzansprüche zu. Schließt man sich dem Verfahren als Nebenkläger/in an, kann man diese Ansprüche bereits im Strafverfahren als sog. Adhäsionsanspruch geltend machen. Auf diese Weise muss man sich nicht den zusätzlichen Belastungen eines weiteren Zivilverfahrens aussetzen und kann mit Abschluss des Strafverfahrens das Geschehene hinter sich lassen.

Auch nachdem ein Strafverfahren bereits seinen Abschluss gefunden hat, beraten und vertreten wir Sie gerne hinsichtlich Ihrer gegebenenfalls noch bestehenden Schadensersatzansprüche.

Wer ist dazu berechtigt diese Rechte in Anspruch zu nehmen?


Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, kann sich das Opfer einer/eines

· Sexualstraftat
· versuchten Tötungsdelikts
· Körperverletzung
· und Straftat gegen die persönliche Freiheit

um nur die wichtigsten erfassten Taten des Strafgesetzbuches zu nennen, diesem als Nebenkläger/in anschließen. Dieses Recht steht auch Personen zu, deren Kinder, Eltern, Geschwister, Ehegatten oder Lebenspartner durch eine Straftat getötet wurden (§ 395 Abs. 1 und 2 StPO).

Kommen Sie gerne auf uns zu und lassen Sie sich beraten. Rechtsanwalt Reichle steht Ihnen fachlich zur Seite und versucht Ihnen möglichst viel Ihrer persönlichen Belastung abzunehmen.

"Mandantenzufriedenheit und Erfolg in der Sache bilden unseren Antrieb."

UNSERE RECHTSANWÄLTE

Rainer Reichle

· Fachanwalt für Familienrecht
· Fachanwalt für Strafrecht

placeholder user

Joachim Feger

placeholder user

Die Bezeichnung „Fachanwalt“ bekommt ein Anwalt verliehen, wenn er in den Rechtsgebieten besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen nachweisen kann. Solche liegen vor, wenn auf dem jeweiligen Fachgebiet das Maß dessen überstiegen wird, das üblicherweise durch die berufliche Ausbildung und praktische Erfahrung im Beruf vermittelt wird (§ 2 FAO). Durch jährliche Fortbildung (§ 15 FAO) wird gewährleistet, dass die Kenntnis stets den neusten Stand umfasst.

Unsere Mitarbeiter

Adelheid Sauer

Ansprechpartnerin Inkasso

Heidi Reichle

Buchhaltung, Sekretariat

Beatrix Lutz

Sekretariat

UNSERE PHILOSOPHIE

Mandantenzufriedenheit und Erfolg in der Sache bilden unseren Antrieb.

Dabei sind theoretisches juristisches Fachwissen auf dem neuesten Stand und ständig aktualisierte berufspraktische Kenntnisse als Rechtsanwalt die Basis.

Darauf baut unser Handeln mit Weitblick entsprechend der Interessen und Ziele des Mandanten unter Berücksichtigung und Erörterung aller relevanten Gesichtspunkte, Risiken und Handlungsalternativen auf.

Den Rahmen dafür bildet unsere Fähigkeit zuzuhören, zu verstehen und zu erklären.

Unser Verständnis von unserer Tätigkeit ist es nah am Mandanten und seinen Anliegen zu sein. Die dafür erforderliche Erreichbarkeit und auch die Verständlichkeit unserer Ausführungen ist Ausdruck unserer Serviceorientierung.

Unsere Arbeit soll Sie überzeugen.

Reichle_Logo_hell

Gottlob-Bauknecht-Straße 11
Kimmichwiesen
75365 Calw

Telefon: 07051 924 860
Telefax: 07051 924 8610
Email: info@reichle-kollegen.de

Copyright © 2021 Anwaltskanzlei Reichle